Schöpferisches Gestalten mit verschiedenen Materialien und Farben schafft Raum für Bewusstheit und Wahrnehmung.

Kunsttherapie

Mehr als Worte es können, der inneren Welt ein Bild geben. Denn KUNST – weitet den Blick, macht Freude und harmonisiert. Durch entspanntes Malen und Gestalten wird Eigenes sichtbar, verwandelt, belebt und stärkt.

Mir ist es wichtig, Menschen dabei zu begleiten an einem geschützten Ort, die heilsame Wirkung künstlerischer Ausdrucksformen für die eigene seelische Gesundheit und Entwicklung zu erfahren und selbst nutzen zu lernen.

In erster Linie geht es bei der Kunsttherapie um die Prozesshaftigkeit des Malens. Sie brauchen keinerlei Vorbildung oder künstlerische Erfahrung. Nicht das Ergebnis (das Bild) ist maßgebend, sondern die Konzentration gilt dem Tun, dem Malen selbst. Dabei können Sie erfahren, wie wohltuend es sein kann, seine Umgebung zu vergessen, um sich ganz und gar auf die Situation des schöpferischen Tuns einzulassen.

Über das Gestalten mit Farben und Formen und das begleitete therapeutische Gespräch können Sie Ihr kreatives Potential wecken. Sie können Ihrem Inneren lauschen und so Kraft und Orientierung in sich selbst finden. Gönnen Sie sich den Raum zum Experimentieren und zur freien Entfaltung! Diese Freiheit kann Impulse für Lösungsansätze im Alltag geben.